Warenkorb

Lieferadresse
Rechnungsadresse als Lieferadresse verwenden
Lieferadresse eingeben
Name Artikelnummer Preis Menge MWSt Preisnachlass Betrag
 
Summe der Produktpreise:

Ausgewählte Versandart

Keine Versandart ausgewählt

oder ändern Sie die ausgewählte Versandart

Keine Versandart für Ihre Versandadresse definiert. Bitte kontaktieren Sie uns.

 
Betrag:
0,00 €
0,00 €
Anmerkungen und spezielle Wünsche
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragsabschluss

Mündliche und schriftliche Anmeldungen für eine von Baltic-Shooters organisierte Veranstaltung  sind verbindlich. Die Anmeldung ist nur dann erfolgt, sofern eine Bestätigung von Firma Baltic-Shooters erfolgt. Die bei der Anmeldung bestätigte Zeit ist einzuhalten.

Bei Angemeldeten Gruppen trägt die Kontaktperson die Verantwortung für die Vollständigkeit der Gruppe an dem Veranstaltung.

Rücktritt und verspätetes Ankommen

Die Anmeldung  kann jederzeit zurückgenommen werden. Die Rücktrittserklärung muss schriftlich via Mail an info@baltic-shooters.de erfolgen. Die Folgekosten für  Schießstandsgebühr und Terminverfall sind in diesem Fall vom Anmelder (auch bei Gruppenevents) zu begleichen. Hierzu wird ihen eine Rechnung über den jeweiligen Betrag gestellt. Die Höhe des Betrages ist nach der Zeitlichen Absage gerichtet.
 

– 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn:                                   Kostenfrei
– 15 Tage vor Veranstaltungsbeginn:                                   25% des Gesamtpreises
– 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn:                                     50% des Gesamtpreises
– 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn:                                       75% des Gesamtpreises
– Der Rücktritt am Veranstaltungtag oder bei Fernbleiben: 100%

Angemeldete Teilnehmer haben bis zum Veranstaltungsbeginn das Recht, ihre Anmeldung durch eine Ersatzperson wahnehmen zu lassen. In diesem Fall tritt die Ersatzperson in die Rechte und Pflichten aus dem Vertrag ein.

Beendet der Gast den Besuch der Veranstaltung vorzeitig auf eigenen Wunsch, besteht kein Anspruch auf anteilige oder komplette Rückerstattung des Paketpreises. Das abwählen auf ein jeweils geringeres Paket ist nicht möglich. Bsp.: Kurzwaffen- anstatt des Kombipakets

Infolge von zu späten erscheinen am Veranstaltungsort (ab über 1 Std.) ist der Schießevent zeitlich nicht mehr durchführbar. Die vollen Kosten werden, in diesem Fall, dem Teilnehmer zu Lasten gelegt.

Kündigung

Der Eventleiter behält sich das Recht vor, Teilnehmer von der Veranstaltung  auszuschließen. Beweggründe sind z.B. nicht beachten der allgemein geltenden Sicherheitsregeln, nicht beachten der Schiessstandsregeln, Alkoholeinfluss, missachten des Waffengesetztes, usw.

Kündigung infolge höherer Gewalt

Wir behalten uns das Recht vor, den Schießbetrieb aus sicherheitstechnischen Gründen (Feuer, Sturm, Gewitter, Regen, Schnee etc. ) einzustellen. Es erfolgt in diesem Falle keine Erstattung des Eintrittspreises. Sollte eine Klausel dieser AGB unwirksam sein, tritt an ihre Stelle die diesbezügliche gesetzliche Regelung. Die Wirksamkeit der übrigen Klauseln bleibt hiervon unberührt.

Bild- und Aufnahmerechte

Baltic-Shooters erteilt dem Eventleiter das Recht, auf der gesamten Anlage Foto-, Film- und Webcam- Aufnahmen zu Werbe- und Informationszwecken zu machen. Sollte ein Teilnehmer damit nicht einverstanden sein, so hat er dies der Firma Baltic-Shooters ausdrücklich mitzuteilen.

Wertgutscheine von Drittfirmen (Jochen Schweizer) Gutscheine

Die Gutscheine sind vor Beginn des Events auszuhändigen. Ist ein Gutschein bereits abgelaufen, ist der volle Eventspreis vor Ort in bar sofort zu bezahlen. Bei Absage 7 Tage vor Beginn des Schießevents wird der Gutschein nicht erstattet. Dem Anmelder ist es möglich eine Ersatzperson für den Termin zu schicken.